WAIDWUND

(IN ENTWICKLUNG)

Serie | 6 x 45 Min.

Idee & Konzept: Clemente Fernandez-Gil
Regie: Maximilian Erlenwein

KURZINHALT:

Rebekkas Mann Michael, ein angesehener Polizist in der sauerländischen Provinz, hat während eines Einsatzes eine schwere Kopfverletzung erlitten. Als er aus dem Krankenhaus zurückkehrt, ist er ein anderer Mensch geworden. Die Verletzung hat eine Teilamnesie und ein Frontalhirnsyndrom verursacht. Der liebevolle Familienmensch hat sich in einen gefährlichen Soziopathen verwandelt. Um sich und ihren Sohn Tom zu schützen, sieht Rebekka keinen anderen Ausweg, als ihren Mann zu töten, doch sie stellt bald fest, dass vor der Verletzung etwas Schreckliches geschehen sein muss, das Michael vergessen hat. Alles deutet darauf hin, dass die Verletzung ihres Mannes kein Zufall war und dass Michaels Kollegen ein Geheimnis hüten, das nicht ans Licht kommen soll.