GANZA HALBA BRUDA

Autor: Clemente Fernandez Gil

KURZINHALT:

Thomas, ein ca 40jähriger Immobilienhändler mit Hang zum Betrügerischen, wird aus dem Knast entlassen. In der Freiheit wartet ein vergiftetes Geschenk auf ihn. Als Heimkind aufgewachsen hatte er nie eine Familie, und jetzt ausgerechnet erfährt er, dass er eine Mutter hat, die ihm ein großes Einfamilienhaus vererbt. Der einzige Haken: ein Downie, sein Halbbruder, wie sich herausstellt, genießt lebenslanges Wohnrecht. Um die Immobilie zu Geld zu machen und einen Neustart in Spanien zu wagen, versucht Thomas seinen lästigen Bruder aus dem Haus zu ekeln. Doch dann stellen sich bei ihm unerwartet familiäre Gefühle ein und arbeiten gegen seinen Plan.