Der Weg zurück (AT)

Autor: Martin Prinz
Genre: Thriller

KURZINHALT: 

Johannes Dürr dopte und wurde erwischt, über Nacht musste er die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi verlassen. Der österreichische Langläufer fiel in ein tiefes Loch, seine Ehe scheiterte, der Österreichische Skiverband verstieß ihn. Gegen sämtliche Widerstände strebte Dürr nach einem Comeback. Er kannte nichts anderes als den Sport.
Über seine scheinbare Entwicklung zum Geläuterten entstand ein Buch. Dürr sprach auch mit dem Fernsehsender ARD und löste durch seine Offenheit Ermittlungen aus, die im Februar 2019 in die Razzia „Operation Aderlass“ mündeten und in die Festnahme des deutschen Arztes Mark Schmidt, der mindestens 23 Sportler aus acht Nationen gedopt haben soll. Dürr wurde zu einem der wichtigsten Whistleblower der jüngeren Sportgeschichte. Und während all das passierte, betrieb Dürr weiter Doping. Seine in aller Öffentlichkeit inszenierte Wandlung entpuppte sich als Täuschung.